Bio-Brotbox Hamburg: So lebt die Aktion jedes Jahr weiter

Ein großer Teil der Schulkinder kommt noch immer mit leerem Magen in die Schule. Wir möchten, dass sich die Einstellung der Eltern und Kinder zum Frühstück nach und nach ändert. Dafür ist das Hamburger Bio-Brotbox-Team schon seit 13. Jahren jedes Jahr wieder mit viel Herzblut dabei.

So läuft die Aktion:

In der Vorbereitungsphase im Frühjahr, treffen sich die Sponsoren und planen das Jahr. Wer ist weiterhin dabei, wer kennt noch weitere Interessenten, wer hat Ideen für weitere Aktionen? Die Schulen werden eingeladen, Webseiten werden mit Infos versorgt und Helferinnen und Helfer für den Packtag gesucht.

Der Packtag: 100 Freiwillige füllen 17.000 Bio-Brotboxen

Die Bio-Brotbox lebt durch den tatkräftigen Einsatz ihrer engagierten Helferinnen und Helfer: Am Sonntag vor dem Ausgabetag treffen sich über 100 freiwillige Helferinnen und Helfer, um die gelben Bio-Brotboxen mit den leckeren Bio-Lebensmitteln zu füllen.

Sponsoren-Firmen schicken Teams, Interessenten kommen über die Website, engagierte langjährige HelferInnen werben weitere. Der Tag ist ein echtes „Happening“ mit viel Spaß.

Sie möchten dabei sein? Melden Sie sich gerne!

Auch der Packtag: Der Tag zum Kennenlernen und Netzwerken

Natürlich besteht der Packtag nicht nur aus Arbeit … es gibt ein leckeres „Buffett“, Raum für Spaß für Groß und Klein und die Möglichkeit, sich ungezwungen auszutauschen. Und für die Sponsoren: zum Netzwerken

Der Ausgabetag: Über 14.000 Erstklässler bekommen ihre gelbe Bio-Brotbox

 

Etwa 240 Hamburger Schulen  sind jedes Jahr dabei. In einer davon fällt der Startschuss für die Aktion: Die Bio-Brotbox ist mit ihren Botschaftern  dort zu gast, verteilt die Boxen medienwirksam und frühstückt mit den Kindern.

 

 

 

Die Kinder haben dabei viel Spaß – und die Erwachsenen auch!

 

Wir vom Bio-Brotbox-Team und alle Sponsoren und Botschafter hoffen natürlich, dass die gelbe Box die Eltern immer wieder daran erinnert, sie für ihre Kinder mit leckerem Frühstück zu füllen.

Sie möchten Teil der Bio-Brotbox-Familie werden und sich für ein gesundes Frühstück für Schulkinder einsetzen?

Melden Sie sich gerne!